Ich stelle mich vor

 

Herzlich Willkommen auf "Projekt-Papa".

 

 

 

Ich freue mich Dich hier begrüßen zu dürfen und möchte mich nun direkt einmal kurz vorstellen:

 

 

 

Ich bin Stoney, Vollzeitberufstätig und zweifach Vater.

 

 

 

Hier in diesem Blog möchte ich über das alltägliche Leben als Vater schreiben. Die Gedanken, die Fragen, Sorgen, eben alles was einen Vater, bzw. angehenden Vater interessieren könnte, oder eben auch bewegt, wobei ich diesen Blog nicht ausschließlich nur für Männer schreiben möchte, aber natürlich ich schreibe eben aus meiner ganz persönlichen (männlichen) Sicht.

 

 

Warum heißt der Blog "Projekt-Papa"?

 

Ich finde das Wort "Projekt" irgendwie sehr treffend.

 

 

 

Wenn man sich mal überlegt was zum Vatersein alles dazugehört, was man alles täglich neu lernt, mit welchen Themen man sich plötzlich beschäftigt oder auch beschäftigen sollte/muss. Und wie in einem Projekt ändert sich dann trotzdem plötzlich das Ziel, die Sichtweise oder andere Unvorhersehbarkeiten treten ein und man muss wieder komplett umorganisieren.

 

Natürlich ist auch dieser Blog ein Projekt, nämlich: Mein Projekt!

 

 

 

Und auch in diesem Projekt gilt, ich möchte mit und an diesem Projekt, wie auch an und mit meinen Kindern, wachsen. Ich lade Euch alle herzlich dazu ein Teil dieses Projektes zu sein.

 

 

 

Ich freue mich über jeden Besucher, jeden Kommentar, jede Anregung, jede Kritik.........einfach auf diesen Blog.

 

 

 

Ich hoffe wir lesen uns.

 

 

Gruß

 

Stoney

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0